Ausgeliehene Bücher lassen sich nicht mehr in der Online App laden & lesen

21.09.2017, 10:15 | Neuerungen an den Web-Onleihen
Die Onleihe führt im Laufe dieser Woche nach und nach einige Neuerungen für Sie ein.
Aktuell kann es zu folgenden temporären Auswirkungen kommen:
- Medien-Icons verschoben
- fehlende Anmeldetexte
- ePaper und eMagazines können sich verspäten
Weitere Informationen finden Sie HIER.

  • Hallo,


    Wie geschrieben lassen sich die Bücher nicht mehr laden & lesen, nur noch extern laden. Ich erhalte keine Fehlermeldung.

    Jemand eine Idee?

  • Hallo,

    ich habe mir extra einen tolino gekauft, um besser ebooks lesen zu können. 3 ebooks konnte ich problemlos ausleihen, aber jetzt funktioniert ADE nicht mehr. Ich habe kein WLAn, leihe mir die ebooks über PC aus und ziehe sie dann auf den tolino. In den ADE sind die ebooks überhaupt nicht mehr sichtbar. Ich habe nach einem Absturz von ADE alles neu installiert, aber der Fehler bleibt. ER sagt immer: "das programm funktioniert nicht mehr, online nach Lösung suchen und Programm schließen".

    Ich arbeite mit WIN 7, ADE 4.5.4 und tolino vision 4 HD.

    Wer kann mir bitte helfen?

  • Tolinos verlieren gerne mal ihre Autorisierung. Versuche mal dein Tolino zu deautorisieren und dann neu zu autorisieren. Ggf. kannst du nach der Deautorisierung den Tolino auch erst auf Werkseinstellungen zurücksetzen (vorher Bücher in Suicherheit bringen) und dann neu autorisieren.

  • Das klingt für mich eher nach einem Problem von ADE, nicht vom Tolino!

    Ich würde das Programm komplett deinstallieren (vorher die Autorisierung zurücksetzen) und dann die neuste Version 4.5.5 installieren. Vielleicht klappt es dann ja schon wieder.

  • Lieber Ingo,


    danke für deinen Beitrag. Ich habe definitiv ein Problem mit ADE, er zeigt mir die Bibliothek nicht mehr an, so dass ich an alle Bücher nicht mehr herankomme. Ich habe ADE deinstalliert und neu installiert, jetzt als 4.5.5, aber nichts passiert. Da nützt der beste ebook-reader nichts .... So lange muss ich halt Papierbücher lesen.

    ADE zeigt mir nur einen leeren Bildschirm.

  • Dann leihe dir die Bücher doch vorerst direkt mit dem Tolino aus. Das klappt doch per WLan mit dem Browser im Tolino. Zwar nervig, weil das Bild nicht so stabil ist, aber besser als nicht lesen können.

  • Hallo,

    Kann bei manchen Büchern den Inhalt nicht importieren.


    Ich lade meine Bücher auf das Microsoft Surface weil es bequemer ist als mit meinem etwas älteren Sony Reader, Software ist Reader for PC. Bei einigen Büchern kann der Inhalt nicht importiert werden. Der Download funktioniert augenscheinlich.

    Letztes Buch wo es nicht funktioniert hat ist "Eine englische Ehe".


    Auch der direkte Download über der E-Reader funktioniert nicht.


    Auf dem Handy kann ich das Buch lesen.


    Hat jemand eine Idee, vielen Dank

    Gigi_B

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gigi_B ()

  • Brigitte1951 Kannst du vielleicht einen Screenshot von deinem ADE hier hochladen? Dass das Programm nur einen leeren Bildschirm anzeigt (was genau heißt leer? Schwarz? Sind noch irgendwelche Menüleisten/Buttons zu sehen?) ist wirklich sehr merkwürdig.

  • Hallo,

    Danke für die schnelle Reakation :-)

    Hilfe, was ist ADE?

    Ich lade direkt aus der Online Bücherei herunter, wird am Rechner gespeichert mit dem Reader vor PC Icon. Das sieht dann so aus. Links das letzte Buch das nicht lesbar ist.

    Das Herunterladen funktioniert bei diesen Büchern auch nicht direkt mit dem Reader. Kann also nicht am PC liegen.

    Beim Herunterladen über WLAN direkt mit dem Reader kommt dann die Meldung dass der Download nicht erfolgreich war.


    Ratlos, auch weil Fehler nicht bei allen Büchern auftritt.

    Über das Handy geht's fehlerfrei und kann gelesen werden


    So, habe jetzt ADE heruntergeladen, da funktioniert es, ich kann das Buch auf zumindest auf dem PC lesen. Liegt anscheinend an der Reader for PC (Sony) App. Update gibt es keines, hab schon geschaut.......


    Liebe Grüße

    Gigi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gigi_B ()

  • Gigi_B Dann versuchst du also das Buch mit der Sony Reader SW herunterzuladen? Das geht inzwischen bei neueren Bücher aus der Onleihe wohl nicht mehr. Was funktioniert: Buch mit Hilfe von ADE herunterladen und dann die epub-Datei in die Reader SW importieren und auch auf den Reader übertragen. Ist auch in den FAQs beschrieben.

  • Ich glaube, das liegt am verwendeten Format. Bei älteren eBooks ist das meist epub 2, bei neueren oft epub 3. Damit kann die Sony Reader Software nicht mehr umgehen. Da Sony schon 2014 aus dem eReader-Geschäft ausgestiegen ist, wird es wohl auch kein Update mehr geben.


    Edit: das Buch muss einmal in ADE geöffnet werden, bevor du es überträgst.

  • Danke ihr Lieben,


    mit ADE funktioniert es perfekt.

    Ja der Reader ist schon älter, aber ich möchte ihn weiter verwenden, hat ja sonst keinen Mange.

    Und mit ADE ist das sowieso bequemer.

    Danke für die schnelle Hilfe.


    Liebe Grüße Christine

  • Brigitte1951 : Du hast vorher geschrieben du hast kein WLAN; wie gehst du dann ins Internet? LAN, über Firmennetzwerk? Und wie hast du ADE installiert; als local admin? Hast du ADFE autorisiert? Was passiert wenn du auf dem PC ein Buch neu ausleihst und runterlädst mit der Option: öffnen mit ADE; landet es in den Ordener My Digital Editions? Bist du unter Windows angemeldet als der gleiche Benutzer, der ADE installiert hat? Hast du ADE mit den vorgegebenen (default) Einstellungen installiert?

    Ich weiß, dass das viele Fragen sind, aber es würde helfen, wenn du sie alle beantworten würdest.

  • Danke, hier meine Antworten, soweit möglich:

    ich konnte immer ebooks problemlos ausleihen, dann ist ADE abgestürzt und seither verweigert das Programm jegliches. Ich habe Internet über Kabel, ist immer aktiv. WIN 7, ADE 4.5.5 Computer ist autorisiert über meine email, ich bin "nur" normaler Benutzer (der Computermensch hat es so installiert), ich habe ADE als Benutzer installiert und das hat auch bisher gereicht. Ich habe mehrmals ADE deinstalliert und neu installiert, auch immer die Autorisierung gelöscht und neu eingegeben.

    Wenn ich jetzt ein Buch herunterlade, ist es in downloads als URLLink als Adobe Server Message angegeben, aber beim draufklicken passiert nichts. Die vorher heruntergeladenen Bücher sind im My Digital Editions Pfad, übrigens auch das vorhergehende, bei dem er nach dem Absturz den Zugriff verweigert hat.

    Ich habe mir schon überlegt, ob irgend ein Zusatz"Programm" oder App fehlt, dass er sich total verweigert. Ich habe mir übrigens auch kostenlose ebooks von ADE heruntergeladen, die nicht mehr in ADE sichtbar sind. Eines habe ich vor dem Absturz auf den ebook-Reader ziehen können und es ist problemlos zu lesen. Ich bin inzwischen total verzweifelt

    ADE habe ich mit allen defaults installiert.

    Ich war schon am überlegen, ob es Sinn macht, zum Weißenburger Tor zu gehen und über dad kostenlose WLAN mit dem ebook-Reader alles zu installieren und zu probieren, habe aber wegen ADE Bedenken.

  • Brigitte1951 Wahrscheinlich hängen diene Probleme mit der Art der Installation und Benutzung von ADE zusammen. Mann soll ADE als Admin installieren und dann am besten mit dem gleichen Windows Konto benutzen, das ADE installiert hat, wegen den Zugriffsrechte auf den Ordner My Digital Editions. Geh bitte mal im Windows Explorer zu den Ordner My Digital Editions und mache dann: rechter Mausklick -> Eigenschaften -> Sicherheit. Haben dein Konto und System Vollzugriff ?

  • Bitte eröffnet für Fragen, die nichts mit dem Thema zu tun haben, einen neuen Thread oder sucht euch einen Passenden. Unter dieser Überschrift haben ADE, PC und eBook-Reader eigentlich nichts verloren.