Anzeige "Ihre Wertung" bei "Meine Ausleihen" ist nicht korrekt

13.12.2017, 17:00 | Nutzung der ePaper mit Adobe Digital Editions, Acrobat Reader
Eine aktuelle Meldung zur Nutzung von ePaper und eMagazine auf den Onleihen gibt es HIER

Adobe Digital Editions, aktuelle Version 4.5.7
Die Version 4.5.7 ist aktuell nicht für alle eMedien der Onleihe geeignet, mehr Informationen gibt es HIER

  • Die Anzeige "Ihre Wertung" in der Rubrik "Meine Ausleihen" ist nicht korrekt, da seit einiger Zeit hier die allgemeine Wertung angezeigt wird.


    "Ihre Wertung" wird mir z.B. mit 4 Sternen angezeigt, obwohl ich das Buch bzw. die Audiodatei nocht gar nicht genutzt - geschweige denn- bewertet habe.

    Nach mehrern Recherchen ist mir dann aufgefallen, dass diese Bewertungen immer die der allgemeinen Bewertung aus den Details entsprechen.


    Gestern habe ich mir probehalber eine Datei runtergeladen und heute ist diese unter Ihre Bewertung bereits mit 4 Sternen bewertet.

    Ist nur mir das bisher aufgefallen ??

  • Ist nur mir das bisher aufgefallen ??

    Nein, das ist nicht nur Dir aufgefallen. Das Problem gibt es seit ca. einem Monat. Seit dieser Zeit werde übrigens bei jedem Medium die Gesamtzahl der Bewertungen ALLER Onleihen angezeigt, nicht nur die Zahl der Bewertungen der betreffenden Onleihe. So kommen hohe Bewertungszahlen zustande, die bei dem betreffenden Titel in jeder Onleihe gleich sind.


    Beispiel: Charlotte Link, Die Betrogene, hat in Hessen 847 Bewertungenmit durchschnittlich 4 Sternen, in Köln auch 847 Bewertungen mit 4 Sternen


    Ich habe es bisher nicht gemeldet, weil ich noch einige Tests machen wollte.

    Ich glaube nämlich, dass seit dieser Änderung keine Bewertungen mehr abgegeben werden können, zumindest nicht bei den seit Mitte September neu eingestellten Titeln. Ich wollte z.B. in der Hessen-onleihe heute das ebook


    'Humorvolle Erlebnisse von Crew-Mitgliedern auf Luxus-Kreuzfahrtschiffen'


    bewerten, und zwar mit einem(!) Stern weil ich es dreist finde, solchen Schmarrn zu verzapfen und zu verkaufen. Leider wird die Bewertung nicht angenommen (und es gibt bisher auch keine anderen Bewertungen). Ich hoffe sehr, dass dieses 60-Seiten-Machwerk von den Ausleihern schnell gelesen und schnell zurückgegeben wird, damit kein Geld für den Kauf weiterer Exemplare verschwendet wird.


    Ich habe mir vorgenommen, das zu melden, aber erst, wenn die im Moment bestehenden anderen Probleme (z.B. sind die Titelausblendungen immer noch nicht vollständig erledigt, und auch bei mir machen neu ausgeliehene Hörbücher Probleme) gelöst sind

    Hurt me with the truth, but never comfort me with a lie

  • Ich glaube nämlich, dass seit dieser Änderung keine Bewertungen mehr abgegeben werden können,


    Stimmt. Seit dem letzten Update ist es nicht mehr möglich, Bewertungen abzugeben. Ich habe es bei allen meinen Ausleihen versucht und es geht nicht, ganz gleich, ob schon Bewertungen vorhanden sind oder nicht und wie lange die Titel in der Onleihe sind.

  • Stimmt. Seit dem letzten Update ist es nicht mehr möglich, Bewertungen abzugeben. Ich habe es bei allen meinen Ausleihen versucht und es geht nicht, ganz gleich, ob schon Bewertungen vorhanden sind oder nicht und wie lange die Titel in der Onleihe sind.

    Ja, das habe inzwischen durch Ausprobieren auch herausgefunden.

    Gestern vormittag habe ich meinen ein-Sterne-Anwärter bei der Onleihe Hessen als nicht bewertbar gemeldet, aber noch keine Antwort erhalten. Aber das Problem brennt ja auch längst nicht so auf den Nägeln wie die Probleme mit der Ausleihbarkeit und Verspätung bei den ePapern.

    Hurt me with the truth, but never comfort me with a lie

  • Ich hatte es im Hinterkopf aber musste die entsprechende Support-Mail noch raussuchen:

    Zitat

    Die Anzeige der Bewertungen wird nicht mehr unmittelbar aktualisiert. Bewertungen werden dennoch weiterhin gezählt. Die Aktualisierung der Anzeige findet einmal pro Woche statt.

  • Wo steht das denn? Auch ich wollte eine 1-Stern-Warnung vergeben, habe es zweimal vergebens versucht und dachte natürlich es liegt an mir. Wenn man es inzwischen so handhabt, wäre zumindest ein Popup mit "Ihre Bewertung wurde entgegengenommen" clever. Im mobilen Firefox konnte ich nicht erkennen, ob die Bewertung fumktioniert hat.

  • Ist zwar nicht so wichtig, aber als Endnutzer wundert man sich doch schon, dass sich die Bewertungsanzeige bei einer Bewertung nicht ändert.

    Auch hier wieder eine rhetorische Frage: Warum wird der Endnutzer darüber nicht informiert?

  • Ist zwar nicht so wichtig, aber als Endnutzer wundert man sich doch schon, dass sich die Bewertungsanzeige bei einer Bewertung nicht ändert.

    Auch hier wieder eine rhetorische Frage: Warum wird der Endnutzer darüber nicht informiert?

    Ich finde schon, dass das wichtig ist. Ohne den Endnutzer hätte die Onleihe keinerlei Sinn. Große Bugs und Probleme gibt es überall, insbesondere wenn ein System stark überarbeitet wird. Der Trick, die Leute in der Zeit nicht nachhaltig zu verärgern, ist gute Kommunikation und keine Heimlichkeiten.



    Die Anzeige der Bewertungen wird nicht mehr unmittelbar aktualisiert. Bewertungen werden dennoch weiterhin gezählt. Die Aktualisierung der Anzeige findet einmal pro Woche statt.


    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe vor acht Tagen eine Bewertung für ein Buch abgegeben, welches erst eine weitere Bewertung hatte. Da es eine 5-Sterne-Bewertung war und meine eine 1-Stern-Bewertung, wäre ein Unterschied deutlich sichtbar. Da hat sich jedoch nichts getan und die Anzeige sagt noch immer, dass es nur eine Bewertung bisher gab. Meine wurde also nicht gezählt.

  • Ich habe heute morgen gesehen, dass mein oben angeführter Beispielstitel


    'Humorvolle Erlebnisse von Crew-Mitgliedern auf Luxus-Kreuzfahrtschiffen'


    eine Bewertung hat. Diese Bewertung ist ein Stern. So gehe ich mit einiger Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es meine Bewertung ist und dass die Aussage von Bibliothekarin zutrifft


    Edit: vorhin kam die Antwort des Onleihesupports Hessen. Es ist tatsächlich so, dass die Bewertung gezählt wird, aber sich der Zähler nicht ändert. Die Aktualisierung erfolgt jeweils freitags. Eine Bewertung in der App ist weiterhin nicht möglich.

    Hurt me with the truth, but never comfort me with a lie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bridgeelke ()

  • Es wurde eine fragwürdige Entscheidung getroffen und die wurde dann auch noch schlecht umgesetzt. Das menschliche Belohnungssystem möchte bedient werden. Ich will sehen, wie die Anzeige sich ändert. Unabhängig davon ist es ein Muss, dass der Nutzer eines Programms klar erkennen kann, dass ein Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Also wäre die Minimalanforderung, ein entsprechendes Infofenster mit der Erfolgsmeldung.

    Aktuell muss der Nutzer glauben, bei einem ohnehin fehlerbehafteten Produkt eine weitere Fehlfunktion gefunden zu haben. Und wir hier und der Support und sicher diverse andere Nutzer verplempern Zeit darauf uns Gedanken wegen eines Fehlers zu machen, der scheinbar keiner ist. Ziemlich blöd gelaufen und irgendwem bei der Divibib sollte das echt peinlich sein. Es sollte unbedingt nachgebessert werden und zwar so, dass entsprechende Nachfragen im userforum oder beim Support überfüssig werden.

  • Ein fröhliches Hallo an alle "alten (d.h. erfahrenen) Hasen",


    ich habe eben voller Neid gelesen, dass wir anscheinend im Prinzip ausgeliehene Bücher bewerten können, daraufhin habe ich extra noch einmal meine Startseite angesehen - manchmal bin ich etwas schnell und übersehe etwas - aber ich habe nichts gefunden. Ich will nun nicht jedes Buch unbedingt bewerten, aber gerade, wenn es einen nicht gefallen hat, ist es doch eine gute Möglichkeit... Außerdem finde ich es manchmal ganz nett, die Bewertungen anderer zu lesen! Könnt Ihr mir - bitte -erklären, wie ich an diese Möglichkeit komme?