Adobe Digital Edition 4.5.6 funktioniert nicht mehr

20.02.2018, 09:00 | Zur Nutzung der ePaper und eMagazines mit ADE 4.5.7, bzw. ADE 4.5.6
Eine Nutzung ist mit ADE 4.5.6 möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.

20.02.2018, 13:00, Aktueller Hinweis | Wartungsarbeiten am Mittwoch, 21.02.2018 ab 09:00 Uhr
- Die Anmeldung bei allen Geräten ist für kurze Zeit gestört.
- Es wird zu kurzzeitigen Ausfällen auf den Onleihen kommen.
- eBooks und Zeitschriften über den Tag für mehrere Stunden nicht nutzbar.
- Fehlerhafte Anzeigen der Web-Onleihe, eReader-Onleihe, Onleihe-App und der eCircle.

20.02.2018, 13:00 | Hinweis zu eMagazines
Aktuell fehlt bei einigen eMagazines / ePapers der Ausleih - Vormerkbutton. Eine Korrektur ist in Arbeit.

  • Hallo,

    bei mir funktioniert Adobe plötzlich auch nicht mehr :-( wenn ich ein buch der onleihe öffnen will, kommt "error! cehck activation "
    Im internet habe ich herausgefunden, das ich die ID löschen soll. Aber das läschen funktioniert nicht. Habe mit schon einaml ein neus passwort bei adobe geholt, da ich dahcte vielleicht ist mein passwort falsch, aber nein es geht nicht.Dann habe ich das programm deinstalliert, aber leider hat er sich irgendwie die alten daten gemerkt :-(
    Ist nix zu machen. Mein mann hat noch 2 Stunden versucht das Programm ganz runterzubekommen, nix.
    Bei ADOBE finde ich außer den chat keine kontakmöglichkeit, aber der ist immer gerade geschlossen.Wer weiß wo die sitzen?Befürchte das ich dort auch nur englisch geschreiben wird :-/

    Vielleicht kennt jemand das Problem udn kann mir helfen?
    Danke

  • Bei ADOBE finde ich außer den chat keine kontakmöglichkeit, aber der ist immer gerade geschlossen.Wer weiß wo die sitzen?Befürchte das ich dort auch nur englisch geschreiben wird :-/

    Der deutschsprachige Chat von Adobe ist Montags bis Freitags von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr erreichbar, allerdings klappt es bei mir nicht, wenn ich über den Browser "Firefox" den Chat aufrufe - dann erhalte ich auch immer die Meldung, dass der Chat geschlossen sei...mit einem anderen Browser, z.B. "Edge" ist es aber kein Problem, zu den genannten Zeiten jemand zu kontaktieren!

    Alternativ kannst du den enlischsprachigen Chat rund um die Uhr erreichen, das geht wirklich auch mit Grundkenntnissen der englischen Sprache. Wenn du den Zähler zurücksetzen lassen möchtest, weil zuviele Geräte aktiviert sind, schreibst du z.B.

    „E_ACT_TOO_MANY_ACTIVATIONS Error when trying to authorize an E-Reader". Die Mitarbeiter wissen dann schon, was zu tun ist und du musst dich dann nur noch bedanken!

    Für den deutschsprachigen Support kann man äquivalent dazu z.B. folgende Beschreibung nutzen: „Fehlermeldung E_ACT_TOO_MANY_ACTIVATIONS wenn ich meinen E-Reader autorisieren will"

  • BettinaHM Das Problem sind hier nicht zu viele Aktivierungen sondern eine Authorisierung die sich nicht löschen lassen will - aber auch nicht mehr richtig funktioniert.

    Das ist mir schon klar, aber hier können Probleme miteinander verknüpft sein...durch fehlende Deautorisierung und erneute Installation mit neuem Passwort etc. sind vielleicht auch die sechs Lizenzen verbraucht...schaden kann das Heraufsetzen des Zählers sicher nicht, Aber im Chat von Adobe kann vielleicht direkt geholfen werden!

  • Ich habe auch ein Problem mit Adobe Digital Edition.

    Ich habe die Version 4.5.4

    Wenn ich ein ebook herunterladen will kommt die Meldung das ein Update zur Verfügung steht. Version 4.5.7

    Das habe ich aber bisher noch nicht gemacht. Dann läuft alles ganz normal .

    Dann kommt plötzlich die Meldung Adobe Digital funktioniert nicht mehe.

    Sollte ich das Update machen oder habe ich dann noch mehr Probleme?

  • Sollte ich das Update machen oder habe ich dann noch mehr Probleme?

    Das hängt davon ab, wozu du ADE so alles benutzt. Für ePaper und eMagazine ist ADE 4.5.7 nicht richtig geeignet; mit eBooks hatte ich da noch keine Probleme. Was für betriebssystem benutzt du ? Passiert das nur bei einem Buch oder mehrere (welche?). Und ist das Buch nachher auf deinem Gerät geladen und lesbar ?

  • Ich benutze Windows 10.


    Bisher hat es funktioniert mit der Version 4.5.4

    Ich konnte die ebooks laden und auf meinen Reader lesen.

    Nun hatte ich ja gestern das Problem dass auf einmal gar nichts mehr ging. Also Adobe ist gar nicht mehr gestartet.

    Nach einer Systemwiederherstellung läuft es jetzt wieder.

    Ich überlege nun das Update doch zu machen. Bisher wollte ich es nicht weil ich gelesen habe dass es damit Probleme gibt.

    Eigentlich lese ich nur fast nur Ebooks. Epaper und emagazines müssen es nicht unbedingt sein, darauf könnte ich verzichten.

  • Heute ist es erst wieder ganz normal gestartet, also nach der Systemwiederherstellung lief es wieder.

    Aber nicht lange. Dann ging wieder gar nichts mehr.:(

    Ich habe nochmal versucht zu deinstallieren und wieder neu zu installieren.

    Diesmal Version 4.5.6

    Dann ging es plötzlich. Jetzt gerade wieder zwischendurch die Meldung: Adobe Digital Editons funktioniert nicht mehr.=O

    Und das war es dann wieder. :(

    Nun warte ich erstmal ab. Vielleicht erledigt es sich ja von selbst und funktioniert dann bald wieder. Ich hoffe es.