MIELE WASCHMASCHINEN Waschen und dosieren kann jeder

17.11.2017, 17:49 | Onleihe-Systeme wieder stabil
Aktuell laufen alle Onleihe-Systeme wieder stabil. Wir beobachten diese noch über das Wochenende
Weiterhin von den Schwierigkeiten betroffen sind ePaper und eMagazine vom 16. und 17.11.

  • Der Anschaffung des Titels


    "Leckere Geschenke mit dem Thermomix®"


    gehört ja wohl zu den sogenannten Ratgebern, die völlig überflüssig sind.


    Ich möchte hier Literatur lesen und keine derart dümmlichen Ratgeber (die zudem voller Werbung sind) vorgesetzt bekommen.


    Frage: Welche Listinggebühren wurden für diesen Titel vom Herausgeber bezahlt?


    Sollten sich die Ratgeber auf ähnlich dümmlicher Ebene fortsetzen warte ich auf:

    "MIELE WASCHMASCHINEN Waschen und dosieren kann jeder "


    Mit freundlichen Grüßen

    Sonja Huber

  • Was ein Kochbuch mit unseriösen Gewinnversprechen zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.


    Keiner zwingt dich, diese eBooks auszuleihen. In unserer Onleihe zählen die Thermomix-Kochbücher zu den fast permanent ausgeliehenen Titeln.


    Auch wenn ich persönlich nichts damit anfangen kann, so erdreiste ich mich nicht, anderen Menschen vorzuschreiben, was sie ausleihen und lesen dürfen und was nicht. Auch in unserer Bibliothek stehen bei weitem nicht nur Bücher, die meinem Geschmack entsprechen. Und das ist gut so.

  • Dieser Beitrag "gehört ja wohl zu den sogenannten Ratgebern, die völlig überflüssig sind."


    "Ich möchte hier Literatur lesen..."

    Mein Tip: Bahnhofsbuchhandel, Regal mit Frauenzeitschriften!


    Als ob's hier bei der OnLeihe nicht andere Probleme gäbe.

  • Der Anschaffung des Titels


    "Leckere Geschenke mit dem Thermomix®"


    gehört ja wohl zu den sogenannten Ratgebern, die völlig überflüssig sind.

    Meinst Du Deinen Beitrag wirklich ernst? Oder wolltest Du nur provozieren? :o))


    Vielleicht wurde der Titel angeschafft, weil der Wunsch danach wiederholt an die Bibliotheken herangetragen wurde. Dann ist die Anschaffung nicht völlig überflüssig.

    Und es ist gut so, dass wir uns als Mitglieder der Bibliotheken daran beteiligen können, welche Medien angeschafft werden.

    Jedenfalls habe ich mich in der Vergangenheit häufiger darüber gefreut, dass meine Vorschläge berücksichtigt wurden :o)