Gibt es bei der onleihe auch englische ebooks?

27.07.2018 | Ausrollen der beta-Version verschoben
Mehr dazu HIER.

16.08.2018 | Download von eAudio in der Onleihe-App
Es gibt weiterhin Schwierigkeiten beim Download von eAudios mit vielen Einzeltracks.
Mehr zum Thema finden Sie HIER.

16.08.2018 | eBooks im PDF-Format
Einige der eBooks, die im PDF-Format angeboten werden, haben zwei Download-Optionen.
Bitte stets die Option "PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions" wählen. Bei diesen Titeln kann es dennoch zu Schwierigkeiten kommen. Wir sind bereits dran.

16.08.2018 16:45 | Kurzzeitige Störungen beim Aufruf der Onleihe
Heute gegen 12:00 Uhr war aufgrund einer Störung bei unserem Dienstleister die Onleihe für ca. 20 Minuten nicht erreichbar. Aktuell können die Ladezeiten vereinzelt sehr lange dauern. Wir sind in Klärung und beobachten die Systeme.

  • Über welche Onleihe reden wir? Grundsätzlich ist das vorgehen richtig.

    Die Frage ist jetzt: Gibt es Onleihen da draußen (vielleicht auch deine), die nur wenige englische Titel im Angebot haben?

    Bitte gib' uns Auskunft, welche deine Onleihe ist, dann fällt das helfen etwas leichter.

    "The right man in the wrong place can make all the difference in the world." - G-Man, 2004

  • Meine grosse Onleihe hat viele englische eBooks und gerade in den letzten Wochen / Monaten auch superaktuelle :-)

    Meinen Dank dafür!

    Die "einzelne "Onleihe hat weniger und auch nur selten eins im Neuen Angebot. Da lesen wohl nicht viele englisch und dann lohnt sich die Ausgabe nicht. Aber ich freu mich auch da über jedes. Die überschneiden sich nicht.

  • Am besten dürfte das englischsprachige Angebot bei den Bibliotheken sein, die neben der Onleihe auch Overdrive anbieten. Ich kenne da allerdings nur München und Hamburg und bin bei München ziemlich sicher, dass eine Fernmitgliedschaft nicht angeboten wird. In Hamburg weiß ich es nicht, habe aber auch da große Zweifel.

    Weiß jemand mehr?

  • In Hamburg weiß ich es nicht, habe aber auch da große Zweifel.

    Weiß jemand mehr?

    Die Bücherhallen Hamburg nehmen auch Auswärtige. Zum Anmelden ist aber persönliches Erscheinen erforderlich.


    Hannover macht übrigens auch Overdrive.


    Bei der Onleihe Braunschweig sind heute gerade ca 50 englische eBooks neu eingestellt worden.

  • Hmmmm, ein Lieblingsthema von mir: meine Onleihen sind, was englischsprachige Bücher betrifft, sehr schlecht aufgestellt. Die Bremer behaupten stolz, sie hätten 61 englische eBooks im Angebot, dabei sind ein großer Teil schlicht falsch eingespeichert und die Leseproben eindeutig in deutscher Sprache. Ein weiterer Teil sind lizenzfreie Bücher wie Jane Austen etc., weil uralt und überall zu bekommen, muss man nicht leihen. Die NBib hat bei der eBook-Suche etwas über 30 eBooks im Angebot und das erste angezeigte ist schon mal ein Hörbuch. Besser wird es dann auch nicht, Schulliteratur und Gedöns, und den Rest des Abends werde ich mich fragen, warum es eines englischsprachigen Kochbuchs für Tapas bedarf..... Gefälligkeitskauf oder echte Nachfrage? :/;)

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

  • Hallo, vielen Dank für die raschen Antworten. Ich bin ein Onleihe-Newbie und wusste gar nicht, dass man bei "verschiedenen bzw. mehreren" Onleihen Mitglied sein kann :/. Muss man sich dann bei verschiedenen Büchereien (persönlich) anmelden? Ich habe halt in meiner Kleinstadt in Niedersachsen bei meiner Bücherei meinen Jahresbeitrag gezahlt und mich dann bei der Onleihe Niedersachsen bzw. Online Bücherei Nord West Lies.e angemeldet. Wenn ich mich dort jetzt einlogge, erhalte ich halt bei meiner Profisuche nur die besagten 11 ebooks. Ich gehe mal davon aus, dass ich mich mit meiner Bücherei-Identnummer und meinem Passwort bei keinen anderen Onleihen anmelden kann, sondern dafür entsprechende Mitgliedschaften benötige? Das wäre es mir allerdings nicht wert. Finden kann ich bei meiner Onleihe Nord West Lies.e immer etwas (wenn auch keine englischen ebooks ;)).


    Overdrive kenne ich gar nicht und habe es gerade mal gegoogelt. Meine Kleinstadt-Bücherei wird das aber wohl kaum anbieten ;).


    LG Sonja

  • Wahrscheinlich ein Versehen.

    Vermutlich. Für ein spanisches Kochbuch auf Spanisch hätte ich vollstes Verständnis: Spanischkurs macht zum Abschlussabend Tapas aus dem Originalkochbuch..... passt! Aber Englisch.... ausgerechnet! :D

    dass man bei "verschiedenen bzw. mehreren" Onleihen Mitglied sein kann

    Geht, wenn man im Einzugsbereich lebt. :)

    Muss man sich dann bei verschiedenen Büchereien (persönlich) anmelden?

    Wo ein Wille, da findet sich mit den Bib-Mitarbeitern ein Weg..... wenn keiner auf der Webseite angegeben ist. :)


    Vielleicht möchten ja noch mehr als 2 NBib24-User mehr englisch-sprachige eBooks? ;)

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

  • da scheint es wohl doch einige Unterschiede zu geben,


    habe gerade mal gesucht, beim OnleiheVerbund Hessen sind laut der der erweiterten Suche 864 englisch sprachige Ebooks gelistet,


    davon sind momentan 594 verfügbar,


    wobei soviel ist das ja unbedingt auch nicht, v.a. da auch viele Lehrbücher etc. dabei sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Micha... ()

  • und mich dann bei der Onleihe Niedersachsen bzw. Online Bücherei Nord West Lies.e angemeldet. Wenn ich mich dort jetzt einlogge, erhalte ich halt bei meiner Profisuche nur die besagten 11 ebooks.

    Die Lies.e-Onleihe ist auch noch sehr klein, wenn ich mir den Bestand so anschaue. Da läuft vermutlich der Aufbau eines Grundbestandes noch, weshalb erst einmal die deutschsprachigen Bücher Vorrang haben.

    Wende dich doch einfach mal über das Kontaktformular an deine Onleihe und rege an, dass du dich über mehr englischsprachige eBooks freuen würdest.