Mein Tolino Vision 4 HD Erfahrungen

27.07.2018 | Ausrollen der beta-Version verschoben
Mehr dazu HIER.

16.08.2018 | Download von eAudio in der Onleihe-App
Es gibt weiterhin Schwierigkeiten beim Download von eAudios mit vielen Einzeltracks.
Mehr zum Thema finden Sie HIER.

16.08.2018 | eBooks im PDF-Format
Einige der eBooks, die im PDF-Format angeboten werden, haben zwei Download-Optionen.
Bitte stets die Option "PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions" wählen. Bei diesen Titeln kann es dennoch zu Schwierigkeiten kommen. Wir sind bereits dran.

16.08.2018 16:45 | Kurzzeitige Störungen beim Aufruf der Onleihe
Heute gegen 12:00 Uhr war aufgrund einer Störung bei unserem Dienstleister die Onleihe für ca. 20 Minuten nicht erreichbar. Aktuell können die Ladezeiten vereinzelt sehr lange dauern. Wir sind in Klärung und beobachten die Systeme.

  • Unterschiede im Sinne von Verbesserungen zwischen 11.2.2 und 11.2.3 kann ich so keine finden, von daher: man verpasst eigentlich nichts.


    Hatte mir die 11.2.3 gemäß der Anleitung auf mytolino vor etwas drei Wochen selbst installiert, funktioniert einwandfrei, von daher spricht jetzt auch nichts dagegen ...

  • Ich hab das Lesezeichen direkt so gesetzt, dass der Login gespeichert ist, nur die Bibliothek muss ich jedes Mal wählen.

    Ein Update hab ich immer noch nicht für den 4HD installiert und bis jetzt hat es immer geklappt über WLAN zu laden und das auch immer zügig.

    Ausleihen mach ich auch über Handy oder Tablet. Bis jetzt klappt es reibungslos, viel besser als bei eAudios.

  • Die Tolinovariante des ausleihen ist etwas gewöhnungsbedürftig....... aber wie so oft Übung macht den Meister 😉.

    Ich finde es deshalb so toll, dass man mehrere Möglichkeiten der Ausleihe hat: Über den PC oder über den Reader direkt (oder eine Mischung - Suche und Ausleihe am PC & dann nur noch den Download am Tolino anstoßen). Da kann es jeder so machen, wie es für ihn/sie am einfachsten ist.

    Ich hab das Lesezeichen direkt so gesetzt, dass der Login gespeichert ist, nur die Bibliothek muss ich jedes Mal wählen.

    Wie man hört, klappt das mit dem neusten Update ja nicht mehr, von daher ist es vielleicht ganz gut, dass du das noch nicht installiert hast :)

  • Zu diesen nicht gefundenen Updates:


    Das Problem haben wir sozusagen historisch bei zwei an sich gleichen Tolino shine mit dem zweiten Gerät. Es hat im Gegensatz zum ersten noch nie ein Update gefunden, auch nicht bei einer angestoßenen Suche. Updates immer nur per Download über den PC.


    Des Rätsels Lösung ist wohl die Tatsache, dass der erste Shine ein Thalia-Gerät ist und der zweite aus einer Aktion beim Kaffeeröster stammt und sich mit jedem Shop der Allianz verbinden lässt. Leider gibt es für den Shine keine Updates mehr, sonst könnte ich noch probieren, ob ein Wechsel von "Meine Buchhandlung" zu "Thalia" etwas ändert oder ob es vielleicht daran lag, dass ich beim Shop nach der Einrichtung vermutlich nie mehr eingeloggt war...


    Ihr könntet ja die Shops mal nennen und darauf achten, dort auch eingeloggt zu sein.

    Das Prinzip, Komplexität mit noch mehr Komplexität scheinbar wieder beherrschbar zu machen, ist nicht nur das Geschäft von Juristen und Politikern, sondern auch das eines gewissen IT-Konzerns, der zudem den geistigen und sozialen Horizont gewisser Managertypen auf Kuchendiagramme einzuengen vermochte.

  • Wie man hört, klappt das mit dem neusten Update ja nicht mehr, von daher ist es vielleicht ganz gut, dass du das noch nicht installiert hast

    was? Bitte genauer? Dazu ist uns nichts bekannt. Was genau klappt mit dem Update nicht und welches "neueste Update" für welches Tolino-Familienmitglied ist hier bitte gemeint?


    Danke und Freundliche Grüße

    divibib-Support

  • Ich war der mit den beiden Ur-"shine". Wollte die nur als Beispiel dafür anführen, woran es evtl. liegen könnte, dass zwei Geräte mit identischem Softwarestand sich kontinuierlich anders verhalten hinsichtlich der Updates. "Leider" hat mich das nicht angefochten, weshalb ich dem nie weiter nachgegangen bin (anderer Shop, Anmeldestatus beim Shop...) und jetzt kann ich nicht mehr testen, da es keine Updates mehr gibt.


    Aber die Betroffenen können ja ggf. mal versuchen, ob die Updates gefunden werden, wenn man den Tolino bei einem Shop (also in der Cloud) anmeldet. Es ist doch nicht unwahrscheinlich, dass etliche Tolinos hier nur für die Onleihe und freie Bücher verwendet werden, also gar keinen Kontakt zur Tolino-Cloud haben. Ebenso könnte es sein (weiß ich nicht mehr, da ich ADE schon weit vor der Reader-onleihe "vernichtet" habe), dass man auch Bücher, die man gekauft hat, mit ADE auf den Tolino schieben kann - wofür dann auch nur die Adobe-ID nötig wäre und keine Shop-Anmeldung.


    Oder Ihr sammelt einfach mal die "Versager", ob sie zu bestimmten Shops gehören oder freie Geräte sind, wie mein Kaffeeröster-shine, den ich beliebig anmelden konnte und wohl auch noch kann...


    Konkret Leseratte : Mit welchem Tolino-Allianzler ist Deiner verdongelt oder ist der Erst-Shop frei zu wählen und ist er, seit die 11.2.3 erschien, mit der Cloud verbunden gewesen? Und wie kam die 11.2.2 auf das Gerät?

    Das Prinzip, Komplexität mit noch mehr Komplexität scheinbar wieder beherrschbar zu machen, ist nicht nur das Geschäft von Juristen und Politikern, sondern auch das eines gewissen IT-Konzerns, der zudem den geistigen und sozialen Horizont gewisser Managertypen auf Kuchendiagramme einzuengen vermochte.