Beiträge von divibib-support

09.07.2018 | Ausrollen der beta-Version verschoben
Mehr dazu HIER.

    Hallo zusammen,


    hier kommt Verschiedenen zusammen.


    1. ePaper haben zwar ein DRM, aber ein "Stunden-DRM" muss eben anders umgesetzt werden, als eine feste Leihfrist für 2 oder 3 Wochen. Im damaligen Thema zur Umstellung der ePaper von Acrobat auf ADE wurde das meines Wissens ebenfalls angeschnitten.


    2. "Error Check Activation" ist ein anderer Fehler, das wurde oben bereits gesagt.


    3. "Nach zwanzig Jahren in der EDV" Sind hier auch 20 Jahre Erfahrung mit dem Leih-DRM enthalten?

    Ich respektiere selbstverständlich die Erfahrung mit der EDV, aber das Leih-DRM ist an nahezu allen Fronten etwas Neues und an vielen Stellen nicht mit bestehenden Systemen vergleichbar.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Guten Morgen!


    Ein Zwischenstand:

    Am Montag, den 09.07.2018 wurde ein Update der iOS App auf Version 5.1.2 eingespielt.


    => Es handelt sich hierbei NICHT um die Beta-App, diese verzögert sich wie angekündigt auf August 2018.

    Das Update korrigiert den Fehler bei einem abgelaufenen Login.  

    Anstelle eines neuen Login-Fensters erschien die Meldung "Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es nach einiger Zeit erneut .(321)"

    Dies wird damit behoben.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Hallo Gast,


    üblicherweise haben wir die Rohdaten der Medien auf unseren Servern. Es gibt einige sehr weniger Lieferanten, wo dies nicht der Fall ist.

    In solchen Fällen kann bei einem Fehler in der Verbindung "auf einen Schlag" alles weg sein, weil der "Pool", auf den wir zugreifen nicht erreichbar ist.


    Das Problem ist, dass wir aktuell noch nicht den Grund sehen, was sich geändert hat und warum. Die "technischen Schwierigkeiten mit dem Lieferanten" müssen auch nicht zwingend beim Lieferanten liegen, daher hatte ich das auch nicht gesagt, obwohl dies eine von zwei Möglichkeiten ist. Das prüfen wir derzeit; leider sind diese Fehler eben nicht immer leicht zu lösen oder auch nur herauszufinden.


    Ich wiederhole hier erneut, dass wir lieber Medien an die Bibliotheken verkaufen als Fehlern hinterherzurennen.

    Aus an sich absolut verständlichem Ärger heraus wilde Spekulationen aufzustellen hilft jedoch niemandem und ist selten zielführend!


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Guten Morgen

    Hah:-) !! Endlich noch jemand dem das mit den englischen Ebooks auffällt. Das scheint ja sonst unter

    > gesehen, abgehakt< zu laufen. Oder wie erklärt sich sonst der Fatalismus mit dem weiterhin neue Titel ( die ich alle gerne lesen würde! ) gekauft und eingestellt werden, nur um dann zu den Fehler zusehen. Müssen die Bücher neu getippt werden ?

    Nein, es ist selbstverständlich nicht abgehakt. Aber es gibt aktuell eben keine Lösung.


    Ich frage mich, wann der Fehler endlich behoben wird. Viele der englischen Bücher, die betroffen sind, stammen vom 06.06.18. Das Problem besteht also seit über einem Monat. Das in der Meldung angegebene Datum täuscht. Der Fehler ist schon viel länger bekannt. Ich selber habe einige Titel bereits am 6.6. oder 7.6. gemeldet.

    Die Meldungen oben geben nicht den Verlauf eines Fehlers wieder, sondern lediglich den "aktuellen" Stand. Und hierzu gibt es keine neuen Informationen.

    Das Datum habe ich eben wieder angepasst, damit klar ist, dass der Fehler auch weiterhin gilt. Das Datum gibt also nicht an, von wann eine Meldung ist.

    @ Ingo: Diese Info lese ich seit 4 Wochen. Und mehr passiert nicht. Keine Erklärung wieso usw. Auch hier nur Schweigen.

    Die Bibliotheken sind zu den technischen Schwierigkeiten mit dem Lieferanten informiert.



    Freundliche Grüße und allen einen guten Start in die Woche

    divibib-Support

    [...]

    Im Aufsatz wäre das eine glatte 6, das Problem ist nicht die Kompatibilität sondern das ADE auf dem MAC hängt sich auf, das ist ein Programmfehler. Gut der ist lästig, aber mit einem workaround funktioniert es auf meinem Mac ohne Probleme...


    [...]

    Lieber etwas länger warten als eine Schnellschusslösung und dann lieber die DRM Lösung von Adobe.

    Guten Morgen!


    Welcher Workaround?

    Und "lieber Adobe" haben wir auch schon ganz anders gehört. Und sehr oft.


    Der Workaround interessiert allerdings sehr. Bitte kurz umreißen oder gerne verlinken, wenn es schon irgendwo steht.


    Danke und Freundliche Grüße

    divibib-Support

    => Es müsste nun wieder gehen, sagt Stuttgart. Die Anmeldemaske ist zumindest da.



    Bitte künftig übrigens immer gleich die Bibliothek oder den Verbund als Titel des Themas angeben. Onleihe ist nicht gleich Onleihe.


    Danke und freundliche Grüße

    divibib-Support

    Ich habe dieses Problem schon desöfteren bei unseren Lesern so gelöst, dass ich übergangsweise eine alte ADE-Version installiert habe... 2.0.1 oder 3.0 (über diesen Link).

    Den Link kannte ich auch noch nicht, obwohl uns Lehmanns natürlich bekannt ist.


    Danke!



    Ina_liest

    Es war lediglich eine Zwischenfrage von mir, bitte erst die anderen Tipps ausprobieren! Danke.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Hallo zusammen,


    habe gerade eben mit Stgt gesprochen und das weitergegeben. Liegt fast sicher am dortigen Anbieter für deren Schnittstelle.

    Schien mir keine reguläre Wartung zu sein, der divibib liegt hierzu nichts vor.

    Ob ein allgemeiner Hinweis auf der Onleihe Sinn macht, teilt man mir ggf. nachher mit.


    Ist immer gut, wenn man das direkt an die Bibliothek weitergibt, sofern irgend möglich!


    Mehr habe ich nicht für euch.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Hallo zusammen,


    www1, etc. sind verschiedene Cluster auf denen die Onleihen verteilt sind. Alles auf einen Cluster zu legen ist technisch nicht ratsam.

    www5 ist in der Tat der "Ort" wo die eReader-Onleihe sitzt. Durch den Aufruf www.[onleiheseite] ... kann man bei jedem Gerät erzwingen dorthin zukommen auich wenn der Gerätetyp nicht dafür freigeschaltet ist. Dies ist wichtig für Testverfahren.


    Zu Störungen heute Nacht liegen mir keine internen Meldungen vor, obwohl ich hier einiges dazu gesehen habe. Die Kollegen haben die Protokolldateien angeschaut. Mehr weiß ich aktuell nicht.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,


    aufgrund einiger Rückfragen:


    Der Versand aller(!) Reservierungsmails ist bereits gestern ausgesetzt worden. Gleichzeitig gekoppelt ist damit auch die Aktualisierung der "verfügbar ab"-Anzeige.

    Wir prüfen morgen den Stand - aktuell läuft ein Prozess noch - und melden uns dann nochmals dazu.


    Freundliche Grüße und vielen Dank für Eure Geduld

    divibib-Support


    per Edit

    Danke Kakaokau

    Verschrieben ... es sind natürlich Reservierungsmails gemeint, korrekt.

    Aufgrund eines Fehlers bei der Bereitstellung der Medien auf den Onleihen sind Bestandstitel nicht auf den Onleihen verfügbar.

    Hintergrund ist eine fehlerhafte ACS-Registrierung – diese ist für die Verschlüsselung und damit das DRM notwendig. Zur Fehlerursache und genauen Anzahl der Titel können wir aktuell noch keine Angaben machen.

    Wir haben den Versand der Vormerker ab 01:00 Uhr heute Nacht ausgesetzt, da vermutlich etliche aktuelle und damit häufig nachgefragte Titel mit langen Wartezeiten betroffen sind.


    Durch das Ausblenden kann die Meldung "unerwarteter Fehler" bei folgenden Aktionen auftreten:

    - Aufruf eines Titels über den OPAC

    - Entsprechende Titel aus dem Merkzettel aufrufen

    - Aufruf der Titel aus den zuletzt versendeten Reservierungsmails

    Zudem verschiebt sich durch das o.g. Aussetzen das Datum der "Verfügbar ab"-Anzeige und die Titel sind aktuell nicht auf der Onleihe auffindbar.


    Wir melden uns am Donnerstag mit einem neuen Stand.


    Die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

    Beta Version – Start verschoben: neuen Onleihe-App 6.0 im August 2018

    Bei unseren Tests waren wir mit der frisch entwickelten Onleihe-App 6.0 noch nicht ganz zufrieden. Da wir Ihnen bereits bei der Beta-Phase ein ausgereiftes Produkt anbieten möchten, verschieben wir den Start nun auf August 2018.

    Die Testphase wird dann anders als bislang geplant zunächst vor allem in der Android-Version stattfinden, da Apple keine Beta-Apps zusätzlich zur regulären App in seinem App Store erlaubt.

    Wir konnten hier keine Ausnahme erwirken.

    Dadurch könnten Sie die neue Testversion nicht parallel zur aktuellen Onleihe-App installieren, wie es für ein ordentliches Beta-Testing nötig wäre. Auch eine spezielle Test-App – "Testflight" von Apple – bietet keine Alternative für eine umfassende Betaphase, da diese maximal 2.000 Nutzer zulässt.

    Wir erarbeiten daher für iOS eine eigene Lösung. Dabei soll der Beta-Test teilweise in die aktuelle iOS-App integriert werden. Die Nutzer können den Test des neuen DRM-Systems dann samt Reader optional zuschalten und ausprobieren.


    Hierzu informieren wir nochmals detailliert!


    Freundliche Grüße

    divibib-Support