Fragen und Diskussionen zu: Die neue Onleihe-App ist da!

      1. iOS 10.3.1; iPhone 6; Hörbücher löschen.
      Wenn ich nicht in der Bibliothek angemeldet bin, bei der ich das betreffende Hörbuch ausgeliehen habe, lässt sich das Hörbuch nicht löschen. (Ich bin bei mehreren Bibliotheken).
      Gibt es da einen Trick, den ich nicht kenne? Vielleicht ist dies ja auch schon anderen Useren und auch @divibib-support bekannt und die Behebung ist für ein zukünftiges Update bereits vorgesehen?
      2. Da ich, wie oben erwähnt, bei mehreren Bibliotheken bin, interessiert es mich naturgemäß besonders, wann ungefähr das App-Update mit der Möglichkeit des Einloggens bei mehreren Bibliotheken gleichzeitig erscheinen wird, wenn diese Frage an dieser Stelle bitte erlaubt wird.
      Ansonsten ein großes Lob an dieser Stelle: Die App funktioniert ganz ausgezeichnet, zumindest unter iOS mit meinen iPhone 6. Macht wirklich Freude!! :)

      123user schrieb:

      1. iOS 10.3.1; iPhone 6; Hörbücher löschen.
      Wenn ich nicht in der Bibliothek angemeldet bin, bei der ich das betreffende Hörbuch ausgeliehen habe, lässt sich das Hörbuch nicht löschen. (Ich bin bei mehreren Bibliotheken).
      Gibt es da einen Trick, den ich nicht kenne? Vielleicht ist dies ja auch schon anderen Useren und auch @divibib-support bekannt und die Behebung ist für ein zukünftiges Update bereits vorgesehen?


      Ich habe die Bücher nur gelöscht bekommen, indem ich die App komplett deinstalliert und neu geladen habe. Die Adobe-ID muss man nicht nochmal angeben, dass Gerät ist immer noch registriert.
      Auf unseren Samsung-Tablets isses jetzt so, dass der interne Reader nicht funktioniert - liegt vermutlich daran, dass es zwar immerhin schon Android 4.4.2 ist, aber halt auch erst 4.4.2? (update leider nicht mehr möglich. höhö :( )
      nun ging irgendwie nur noch streamen aber nicht mehr e-books runterladen, dieserhalben habe ich die Pocketreader-App installiert und da geht das Runterladen. Aber wie ich feststellen musste, offenbar die vorzeitige Rückgabe nicht, oder?

      Außer ggf. über den Umweg PC/ADE ?

      Da weisen wir unsere Leserschaft extra nochmal drauf hin, dass sie an die updates denken sollen und haben selber die Schwierigkeiten damit... aber dann sind wir wenigstens geschult, wenn LeserInnen mit ähnlichen Problemen kommen :)

      Kann aber schon sein, dass aufgrund der doch shcon etwas älteren Version die externe Reader-Unterstützung so langsam zum Glücksspiel wird? Seh ich das richtig?
      Stadt- und Schulbücherei
      buecherei.gunzenhausen.de
      Gab es in den letzten Tagen ein Update der App? Ich kann mich nicht dran erinnern, möchte es aber nicht ausschließen.
      Der interne Reader ging schon mal, wenn ich das richtig verstehe? Die Pocketbook-App kenne ich leider nicht, aber eigentlich sollte das Zurückgeben gehen. Sonst probier doch mal Aldiko oder Bluefire?

      ssb_gun schrieb:

      Kann aber schon sein, dass aufgrund der doch shcon etwas älteren Version die externe Reader-Unterstützung so langsam zum Glücksspiel wird? Seh ich das richtig?

      Wenn die Anbieter der Reader-Apps die alten Versionen nicht mehr unterstützen, dann kann es sein, dass irgendwann gar nix mehr geht. Wie da die Politik bei den Herstellern der Apps ist kann ich nicht sagen...
      Aldiko nennt momentan Android 2.3, Bluefire 4.0.1 als Mindestanforderung. Das sollte also momentan noch kein Problem darstellen. Aber eigentlich hätte ich gedacht, dass der interne Reader auch funktioniert - es sei denn, es ist eines von diesen ominösen Samsung-Modellen, mit denen es diverse Schwierigkeiten bei der Onleihe gibt, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.
      hm, dann wirds wohl eins dieser "ominösen samsung-modellen" sein - weil die onleihe-app sagt mir, dass der interne reader nicht unterstützt wird. interne reader hat noch nie funktioniert, aber aldiko hatte funktioniert mit der neuen o-app. jetzt gehts mit der pocketbook-app (statt aldiko) und nachdem ich nun spaßeshalber doch nochmal aldiko probiert habe, geht die jetzt auch wieder. nur bluefire mag gar nicht mehr, schon seit .. hm.... dreivier monaten oder so kommt da immer nur die meldung, dass er sich aufgehängt hat. also, auch nach neuinstallation, das habe ich heute nämlich auch gleich nochmal ausprobiert. aber der mag nicht mehr.

      wie auch immer - es läuft wieder :)

      danke für die schnellen rückmeldungen!
      Stadt- und Schulbücherei
      buecherei.gunzenhausen.de
      Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass Pocketbook jetzt wenigstens geht. Dass Aldiko nicht will finde ich schon ziemlich erstaunlich bei der Anforderung Android 2.3

      ssb_gun schrieb:

      bluefire mag gar nicht mehr, schon seit .. hm.... dreivier monaten

      Stimmt, da war was mit den älteren Systemen die eingefroren sind. Da sollte der Anbieter wohl mal seine Anforderungen korrigieren...
      Hallo! Bin total glücklich, dass es die neue App endlich gibt, da ich viele Hörbücher höre - und das vor allem unterwegs. Den Offline-Modus habe ich dank dieses Forums grade erst entdeckt und werde ihn morgen mal testen. Die Navigation durch die App finde ich auch etwas umständlich, aber die Vorteile überwiegen für mich eindeutig. Jetzt kann ich den Discman endlich wieder zu Hause lassen... :D