Pocketbook Reader und vorzeitige Rückgabe

27.07.2018 | Ausrollen der beta-Version verschoben
Mehr dazu HIER.

16.08.2018 | Download von eAudio in der Onleihe-App
Es gibt weiterhin Schwierigkeiten beim Download von eAudios mit vielen Einzeltracks.
Mehr zum Thema finden Sie HIER.

16.08.2018 | eBooks im PDF-Format
Einige der eBooks, die im PDF-Format angeboten werden, haben zwei Download-Optionen.
Bitte stets die Option "PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions" wählen. Bei diesen Titeln kann es dennoch zu Schwierigkeiten kommen. Wir sind bereits dran.

  • Die vorzeitige Rückgabe ist mit dem Pocketbook Reader laut Hersteller nicht möglich.

    Pocket-Book Reader bieten beim Öffenen eines Titels oder bei Einschalten des Geräts die vorzeitige Rückgabe des gelesenen Titels an (Meldung "Möchten Sie das Buch vorzeitig zurückgeben? Ja/Nein".) Beim Versuch der Rückgabe werden diese zwar vom Reader entfernt, in den Medienkonten auf der Onleihe sind die Titel aber weiterhin vorhanden, können jedoch nicht mehr genutzt werden. Es erfolgt daher kein Abgleich zwischen der Lizenz auf dem Reader und der Lizenz im Konto.


    Auf unsere Anfrage beim Hersteller erhielten wir folgende Antwort:

    Zitat


    Unsere PocketBook Reader haben softwareseitig keine Rückgabe-Funktion. Eine Rückgabe kann daher nur auf dem PC über Adobe Digital Editions erfolgen. Im vorliegenden Fall können Sie Folgendes machen: bei jedem Öffnen des ausgeliehenen Buches die Variante "nein" immer auswählen (falls diese Option auf unseren Geräten nicht vorgesehen wurde, dann muss man kein Buch zurückgeben).



    Unterbinden des Popup-Fensters "Möchten Sie das Buch vorzeitig zurückgeben? Ja/Nein"


    Beim Einschalten des Gerätes erscheint die Meldung "Möchten Sie das Buch vorzeitig zurückgeben? Ja/Nein"


    Hierzu hat uns der Hersteller freundlicherweise eine Lösung dies zu unterbinden beschrieben: